Bo – Komm…

„… in das Land, das ich dir zeigen werde.“ Die letzte Liebespruefung die den hebräischen Sklaven zu-Gemüte wurde ist, gegenüber den ‚Machthabern Ägyptens zu bekennen wohin die Reise geht!Hinaus aus der Enge UND in das Land, das Awraham zugesprochen wurde. Mit den USA, dort leben die meisten Juden, ist dieses Land gemeint. Auch Israel, den nur hier gibt es UNS so zahlreich wie „die Sterne am Himmel“. Wer sich dazu bekennt und sich groesster Gefahr aussetzen lassen muss, verdient wegen dieser Hingabe die Befreiung durch G-tt, der auch der G-tt derjenigen ist, wohin der „Auszug“ geht. Den Awraham ist der Vater vieler Völker und eint uns dort alle – in Nächstenliebe. Die „vollkommene Erlösung“ die wir – und damit auch ich – erwarten ist: Die Qualen und den Schmerz hintersich zu lassen und die juedische Erziehung für seine ‚Kinder‘. Awraham wird wegen seines hohen Alters ein ‚eigenes‘ haben… die Frauen tragen das Leben dann noch weiter in die Zukunft für „sein Land“, als Vorbereitung für das Kommen des Maschiach. Nicht im Sinne einer Person, aber durch diese in ihren Auswirkungen wird das gesamte Volk Jisrael erlöst und das „Haus David“ vollständig wiedererrichtet sein. Shalom.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s