Massada – Mahnung und Auftrag

Wer kennt nicht das Hochplateau in Israel auf dem unsere Heroen des Makkabaeraufstandes gegen die Römer heldenhaft Widerstand leisteten! Wenn Massada in Verruf kam, dann nur durch das Verhalten eines einzelnen – die Rede ist von Eleazar Ben Yair. Er war es, der die dahinvegitierenden Juden zur Selbsttoetung aufrief. Schlimmer noch: Er rief das ganze Volk dazu auf. Fordere niemals die Zerstörung bestimmter Teile oder des ganzen Volkes Israel! Der erste Teil seiner Umgehensweise, nämlich das die Umstände der Belagerung und das elendliche Verhungern in Raten wegen der römischen Armee, als Besatzungsmacht, ein Akt von Kiddush haShem ist – der Heiligung des g-ttlichen Namens – ist vollkommen gerechtfertigt. Das heißt nicht das man es gut heißen soll! Die Konsequenz daraus ist der Auftrag an uns alle, alles zu tun, dass das gesammte Volk seinen Platz im ‚Land Israel‘ erhält und behält.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s